CAD/CAM Kunststoffe

[mehr Informationen...]

CAD/CAM Kunststoffe habe ein ganze Reihe von Vorteilen gegenüber den konventionellen Kunststoffen im Labor.

 

  • Sehr gute Abrasionsbeständigkeit.
  • Hohe Formstabilität, da erheblich fester als herkömmliche Kunststoffe für Chairside-Provisorien.
  • MMA- freies Komposit, dadurch keine Reizung der Gingiva und der Pulpa.
  • Auch bei längerer Verweildauer im Mund keine Quellung. natürliche Fluoreszenz, dauerhafte Farbstabilität und Ästhetik.
  • Individualisierbar mit lichthärtenden Verblendkompositen.
  • Durch CAD/CAM-Herstellung ist jederzeit eine einfache und schnelle Reproduzierbarkeit des Provisoriums gewährleistet.
  • Befestigung mit provisorischen Zementen möglich.
  • hohe Plaqueresistenz
  • gute Polierbarkeit
  • Homogenität und hohe Vernetzung durch industrielle Herstellung
  • keine Anmischfehler möglich
  • kein Verklemmen durch Unterschnitte
  • keine Polymerisationsschrumpfung